Del

Achtung Zinsen: USA lässt Europa hinter sich

Der Unterschied zwischen dem amerikanischen und europäischen Zinsniveau wird sich vergrößern, da sich die US-Wirtschaft im Wirtschaftszyklus mindestens zwei bis drei Jahre vor Europa befindet. So lautet die Einschätzung von Danske Invests Chefanalyst.

In Europa und Dänemark können die Anleger weiterhin mit sehr niedrigen Zinsen rechnen, während es mit den Zinsen in den USA aufwärts geht. Anlass für diese Prognose von Bo Bejstrup Christensen, Chefanalyst bei Danske Invest, ist der US-amerikanische Arbeitsmarktbericht von Freitag, der die Erwartungen vieler Analysten übertraf. Bo Bejstrup Christensen hatte schon zu einem früheren Zeitpunkt seine Prognose für das US-Wachstum in diesem Jahr auf 3-4 Prozent korrigiert. Darüber hinaus geht er von monatlich ca. 250.000 neuen Arbeitsplätzen in der US-Wirtschaft aus. Die Arbeitsmarktdaten von Freitag wiesen 248.000 neue Jobs im September aus.

Die amerikanischen Arbeitsmarktdaten stehen im krassen Gegensatz zu den Ereignissen in Europa vom Vortag, an dem der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB) Mario Draghi erneut die Notwendigkeit eines Kaufprogramms betonte und die Aussichten auf niedrige Zinsen auf breiter Front in Europa bekräftigte.

Laut Danske Invests Chefanalyst Bo Bejstrup Christensen zeigen diese beiden Ereignisse mit aller Deutlichkeit den Unterschied beim Wirtschaftswachstum in diesen beiden Erdteilen. Das hat auch Auswirkungen auf die Zinsentwicklung in diesen beiden Regionen.

„Diese beiden Ereignisse verdeutlichen den großen Unterschied zwischen den USA und dem Euroraum. Die USA ist wirtschaftlich viel stärker als der Euroraum und ist im Wirtschaftszyklus mindestens zwei bis drei Jahre voraus", erklärt Bo Bejstrup Christensen. Er betont, dass Draghi während seiner Sitzung selbst mehrmals darauf hingewiesen hat, dass es große Unterschiede gibt, wo sich Europa im Vergleich zu anderen Regionen im Wirtschaftszyklus befindet. Während andere Notenbanken ihre Zügel so langsam wieder straffen, werden noch mehrere Jahre vergehen, bevor die EZB diesen Weg einschlägt.
 

Info

Noget gik galt.

Warning

Noget gik galt.

Error

Noget gik galt.