Del

Danske Invest verstärkt mit Marc Homsy den Vertrieb von Publikumsfonds in Deutschland

Die vor einigen Monaten neu eröffnete Deutschland-Repräsentanz hat nun auch einen Teamleiter. Mit dem neuen Office in Frankfurt baut Danske Invest den Fondsvertrieb in Deutschland und Österreich aus.

Marc Homsy (42) leitet als Head of Fund Distribution Germany seit 1. Oktober das Team der im Mai neu eröffneten Deutschland-Repräsentanz von Danske Invest. Bereits im Mai war Andreas Schneeberger als Director Business Development eingestellt worden. Mit dem neuen Office in Frankfurt will der dänische Fondsanbieter bei deutschen und österreichischen Anlegern bekannter werden und den Drittvertrieb ihrer Publikumsfonds ausweiten. Mit ihren Aktien- und Rentenfonds bietet die zum Danske Bank-Konzern gehörende Fondsgesellschaft eine breite Palette mit diversen Anlageschwerpunkten für private und institutionelle Anleger. Über 40 Publikumsfonds und 20 Fonds für institutionelle Investoren von Danske Invest sind in Deutschland zum Vertrieb zugelassen.

Homsy kommt von Legg Mason Global Asset Management, wo er knapp sieben Jahre als Director of Business Development institutionelle und Wholesale-Kunden betreute. Der studierte Diplom-Kaufmann verfügt über insgesamt knapp vierzehn Jahre an Berufserfahrung. Er begann seine Karriere 2002 im Vertrieb der BNP Paribas Asset Management. Weitere Stationen als Sales Director folgten bei ABN AMRO Asset Management und Fortis Investment.

Stig Brammer Jensen, Leiter des europäischen Vertriebspartnergeschäfts von Danske Invest: „Marc Homsy und Andreas Schneeberger sind beide ausgezeichnete Experten im deutschen Fondsvertrieb. Mit dem neuen Team sind wir nun optimal aufgestellt, um das Fondsgeschäft für Danske Invest in Deutschland nachhaltig weiterzuentwickeln und auszubauen.“

Info

Noget gik galt.

Warning

Noget gik galt.

Error

Noget gik galt.